Dateiformate für ihre Druckdaten

Ideales Dateiformat = PDF

Um optimale Druckergebnisse zu erhalten bevorzugen wir Dateien im PDF-Format.

Dateien aus Bildverarbeitungsprogrammen wie Photoshop müssen als PDF, JPG- oder TIF-Format abgespeichert werden.

PDF aus Indesign erstellen:

1) Aus Menü „Datei“ – Exportieren und Speicherplatz wählen

2) Bei Format „Adobe PDF (Druck)“ wählen

3) Bei Adobe PDF-Vorgabe „(PDF/X-4:2008) 

    und bei Standard „PDF/X4:2010“ wählen.

4) Bei Marken und Anschnitt – Marken – „Schnittmarken“ 

    und bei „Anschnitt“ 3 mm (oben, links, unten, rechts) eingeben

5) Exportieren-Button drücken – fertig!

PDF direkt aus Microsoft Word abspeichern:

Neuere Versionen von MS-Word ermöglichen es Ihnen PDF Dateien mit eingebetteten Schriften direkt aus dem Programm abzuspeichern.

Dazu klicken Sie auf:

Datei -> Speichern unter

(Alternativ auch: Datei -> Exportieren -> PDF/XPS_Dokument erstellen)

 Dort wählen Sie unter „Dateityp“ das PDF-Format aus und aktivieren in Folge das Häkchen bei den PDF-Optionen:

"Text als Bitmap speichern, wenn Schriften nicht eingebettet werden können".

Bedenken Sie bitte, dass Microsoft Office Programme Farben im RGB- (Bildschirmfarben) und nicht im CMYK- (Druckfarben) Farbraum abspeichert und es dadurch beim Drucken zu unschönen Farbverschiebungen kommen kann! Daher Farben im CMYK-Farbraum erstellen!

Telefon: +43 1 292 13 77

E-Mail: office@stanzelldruck.co.at

Adresse: 1210 Wien, Bahnhofplatz 1, Österreich

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram

STANZELL DRUCK 2020